Sonnenenergie ist und bleibt die Zukunft

Bereits 2008 – noch bevor der flämische Markt für Solarmodule einen Rekordumfang erreichte – ergriff der Messeorganisator Delfico bvba die Initiative für die allererste Solarenergiefachmesse der Beneluxstaaten. Und seit 2018 ist die Fachmesse – nach einer Unterbrechung von drei Jahren aufgrund der wirtschaftlichen Talfahrt auf dem Solarmarkt – wieder voll und ganz zurück.


Wiederauflebender Markt

Der Solarmarkt ist „erwachsen“ geworden. Staatliche Stellen stimulieren das Wachstum durch Kampagnen und auch Unternehmen investieren immer mehr in Solarlösungen. Seit 2014 hat sich der jährliche Absatz von Solarmodulen in Flandern nicht weniger als verdoppelt!


Internationales Forum für Begegnungen

Die InterSolution ist bereits seit Jahren ein internationales B2B-Forum für die Solarindustrie, wo Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen. Die Standinhaber kommen aus Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland, Frankreich, Österreich, Slowenien, Israel und weiteren Ländern. Für viele internationale Aussteller ist die InterSolution die wichtigste Einfallspforte zum belgischen Markt.


Hochwertige Verträge

Auf der InterSolution treffen Sie nur hochwertige Fachkontakte aus der Solarbranche, denn was das Besucherprofil angeht, trifft die Fachmesse eine sorgfältige Auswahl. So können wir garantieren, dass sich Ihre Teilnahme lohnt.


Solarprofis

Während der letzten Ausgabe kamen 16 % der Besucher aus den Niederlanden. Die größte Besuchergruppe hat traditionsgemäß einen Hintergrund im Bausektor, als Elektriker, Installateur oder Hersteller. Aber Bauunternehmer, Ingenieurbüros, Dachdecker, Klempner, Architekten, öffentliche Verwaltungen und andere Solarprofis sind ebenfalls gut vertreten.


Sind Sie Hersteller oder Großhändler von Solaranlagen oder Zubehör? Dann darf Ihr Stand auf der Networking- und Fachmesse für Solarenergie in den Beneluxstaaten schlechthin nicht fehlen.







offizieller Messe Katalog

erschien bei: